Weihnachts- und Winterkarten für Münchner Senioren:innen

Eine Aktion der Münchner G’schichten

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten viele Seniorenheime in München die Besuche von Verwandten und Freunden stark begrenzen. Möglich ist höchstens ein Besuch mit Maske zwischen Plexiglasscheiben. Viele Senioren:innen in den Münchner Einrichtungen werden deshalb dieses Jahr auch ein ganz anderes Weihnachten erleben. Um ihnen dennoch eine Freude zu bereiten starten wir eine Weihnachtskartenaktion für die Münchner Seniorenheime – und ihr könnt mithelfen!

So funktioniert’s

Weihnachtskartenaktion München

In den Sozialen Medien machen wir gemeinsam mit unseren Medienpartnern auf die Weihnachtskarten-Aktion aufmerksam. Die Münchner und Münchnerinnen können ihre Weihnachts- und Winterkarten bis zum 15.12.2020 an die teilnehmenden Seniorenheime in München versenden, diese direkt vor Ort einwerfen oder sie an unsere Poststelle zur Verteilung an alle weiteren Heime schicken (s. unten).

Die Karten können entweder selbstgebastelt oder gekauft sein. Die Senioren:innen freuen sich über eine kleine schöne Botschaft – in ähnlichen Aktionen hat sich gezeigt, dass die Freude besonders groß ist bei Selbstgebasteltem oder schönen Karten zum Anschauen, weniger bei langen Texten oder Geschichten. Wer mag kann auch ein Bild von sich beifügen.

Weitere Gesten und Geschenke sind leider aufgrund der Infektionslage nicht erlaubt.

HINWEIS:

Da in den Heimen oftmals Menschen unterschiedlicher Konfession und Herkunft leben, bietet es sich an, nicht nur klassische Weihnachtskarten zu senden, sondern auch Karten, die auf Winter spezialisiert sind, also z.B. mit einem schönen Schneemann oder ähnlichen Wintermotiven.

WICHTIG:

Bitte macht auf den Umschlägen eurer Karte darauf aufmerksam, dass die Karte im Rahmen der Weihnachtskartenaktion versendet wird. Ihr könnt zum Beispiel unter der Adresse einen Hinweis setzen, oben rechts oder auf der Rückseite.

So können die Mitarbeiter*innen in den Heimen und auch wir die Karten besser zuordnen.

Weihnachtskartenaktion München

Teilnehmende Seniorenheime

Ihr könnt die Karten entweder an uns oder direkt an die Altenheime senden. Sendet ihr die Karten an uns, werden wir diese gerecht nach Bewohnern verteilen und kurz vor Weihnachten ein Paket mit den gesammelten Weihnachtskarten an die Heime schicken.

  • Poststelle Weihnachtskartenaktion (zur weiteren Verteilung an die Heime von München Stift und das Altenheim St. Franziskus)
    Münchner G’schichten
    Weichselbaumerstraße 49a
    82205 Gilching

    Die Karten werden dann persönlich von uns übergeben


  • Haus der Arbeiterwohlfahrt (100 Bewohner)
    Gravelottestr. 8
    81667 München


  • Pflegezentrum Moosach
    Baubergerstr. 49
    80992 München

Sie wollen auch teilnehmen oder haben eine Frage? Dann kontaktieren Sie uns gerne!

Über uns

Die Münchner G’schichten sind eine lokale und digitale Plattform aus München. Wir erzählen in kleinen Filmen die Geschichten von Herzensprojekten und besonderen Menschen unserer Stadt. Der Fokus liegt dabei auf nachhaltigen, sozialen und kulturellen Projekten.

Die Münchner G’schichten sind selbst ein Herzensprojekt – gegründet 2017 von Vanessa Weber von Schmoller und Olivia Hagemann. Seither haben wir 19 G’schichten aus unserer Stadt erzählt und viele Fans auf unseren Social Media Kanälen gewinnen können!