IDEE

Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren – Vincent van Gogh

 

In den Münchner G´schichten machen wir uns auf die Suche nach den innovativen Köpfen, die das heutige München prägen und auch jene, die mit alten Traditionen zur Lebendigkeit und Einzigartigkeit unserer Stadt beitragen. Unser München, das  sich täglich neu erfindet und dessen neue Seiten wir für uns und unsere Zuschauer entdecken. Dabei treffen wir fast immer auf Menschen, die viel riskiert haben, um ihren Traum zu verwirklichen und ihren Weg zu gehen. Wir sind der Meinung: um eine Stadt kennen zu lernen, muss man seine Bewohner kennen. Denn erst sie geben München sein Gesicht, welches sich im ständigen Wandel befindet.

Und warum München? 

Warum in die Ferne schweifen …? Wir sind Münchnerinnen und finden unsere Geschichten direkt vor der Haustür. Und die Geschichten finden uns. Unsere Portraits sind  zwischen fünf und zehn Minuten lang. Wir möchten kurzweilige, präzise Porträts zeigen. Professionell umgesetzt, präsentiert mit Know-how und viel Liebe zum Detail. Thematisch sind wir breit aufgestellt: von Kunst und Kultur über Gastronomie, Handwerk und Design, Musik, Literatur, Natur, Nachhaltigkeit undundund – München liefert all diese Geschichten frei Haus.

Und wie kam es dazu?

Die Münchner G´schichten sind unser „Baby“. Unsere eigene Münchner G´schicht. Angefangen hat alles mit einer Idee, dem Wunsch, Geschichten zu erzählen, die Menschen berühren, motivieren und das Herz aufgehen lassen. Ihnen ein Stück München zu zeigen, das sie so noch nicht kennen, weil es hinter den Kulissen abläuft und daher nach außen nicht sichtbar ist. Und von Lebenswegen zu erzählen, die andere Menschen inspirieren und motivieren. Und genau das machen wir jetzt. Wir haben mit unseren Kurz- Dokus Menschen und Projekte portraitiert, die von viel Herzblut und Leidenschaft geprägt sind. Für die unsere Protagonisten gekämpft haben und Durststrecken auf sich genommen haben.

Der Anfang war nicht leicht, da wir alles aus eigener Tasche finanziert haben, aber wir sind stolz auf das, was wir bis heute geschafft haben. Die Münchner G´schichten haben mittlerweile viele Fans gewonnen, daraus ist eine tolle Community entstanden, die immer weiter wächst, dank euch – unseren treuen Fans und Unterstützern. Viele Menschen sind davon begeistert und wünschen sich, dass es noch viele weitere Filme geben wird. Denn das ist das Ziel – den wunderbaren Stoff, den unsere Stadt bietet, zu nutzen und die besten Geschichten aufzuspüren und euch durch unsere Portraits daran teilhaben zu lassen. Und uns auch von euch & eueren Ideen zu neuen Filmen inspirieren zu lassen. Eben ein wunderbarere und lebendiger Austausch.